Tabs

 
 
 
Sonnen-Pellet Maulwurf® Classic HZ
Das Entnahmesystem für Ihr Holzpellet-Lager
Platzsparend - Vielseitig - Zuverlässig
 
 
Der Sonnen-PelletMaulwurf Classic mit Handhebezug ermöglicht das manuelle Anheben des Maulwurfs von außen in die Parkposition.
 

Lieferumfang

  • Basisgerät SonnenPellet Maulwurf Classic
  • Schlauchsystem, 5 m
    montagefertig inkl. Elektroleitung und staubdichter Kabelsteckverbindung
  • Wanddurchführung für Saug- und Rückluftschlauch DN 50 mm
  • Handhebezug (manuelle Hebevorrichtung) inkl. Zugseil, Seilumlenkung und Handgriff
  • Kleinteile und Montagezubehör

 

 

Sonnen-Pellet Maulwurf® Classic HZ

Technische Daten:

Gewichtkg
Duchmessermm410
Höhemm270
Eingangssp.  
230 V AC 50 Hz
LeistungW23
Schlauch DNmm50(innen)
Fördermengekg/min5-6
ATEX-Gerätegruppe II
ATEX-Gerätekategorie 3D T100
 
Einsatzbereich:
  • Lagerräume mit einer möglichst quadratischen Grundfläche bis 240 cm x 240 cm
  • Lager mit einer Raumhöhe zwischen 1,70 m und 3,0 m
  • Lagergrößen bis 8 t Füllmenge
  • Kesselleistungen bis 40 kW
 

Räume mit länglich geschnittener Grundfläche können in Abstimmung mit uns durch Schrägen auf die optimale quadratische Grundfläche angepasst werden.

 

Für jede Menge Pellets:
Der Maulwurf im Keller oder untertage
 
platzsparende und unkomplizierte Pelletlagerung im vorbereiteten Kellerraum
Beispiel
 
 
oder:
 
Platzgewinnende und staubfreie Lagerung im Erdspeicher
 
Beispiel
 
Skizze
 

Pelletkessel die steuerungsseitig auf den Pellet-Maulwurf abgestimmt sind:
Stand: 06.11.2017

 

Nr.HerstellerKesseltyp Freigabe ohne Einschränkung 
1

Arca

PK 8-35kW / PK TL bis 15 KW

Parameter vor Ort anpassen; Schlauch Lagerwand bis Kessel: NW 50 mm (Artikel 47100) und Übergangsverbinder (Artikel 47105)

2Bernhard Heiztechnik

Pellemat 10, 15, 20, 25 kW

Parameter vor Ort anpassen
3Biotech

PZ..RL, 8-40 kW ; Top Light

Parameter vor Ort anpassen; Schlauch Lagerwand bis Kessel: NW 50 mm (Artikel 47100) und Übergangsverbinder (Artikel 47105)

4Biotherm

SP 15/25 kW

Parameter vor Ort anpassen

5BrunnerPelletmodul, Pelletkessel 15/30/50 kWParameter vor Ort anpassen
6Buderus (D)

SP 161 9-15 kW / SP 261 15-32 kW

Parameter vor Ort anpassen; Schlauch Lagerwand bis Kessel: NW 50 mm (Artikel 47100) und Übergangsverbinder (Artikel 47105)

7EderPellevent-M Vacu 15 -30 kWParameter vor Ort anpassen
8ETAPU 7-15/PC 20/25/32 / PE-K35-90 / TWIN 20/26 kW

Parameter vor Ort anpassen; Grenzstromaufnahme für Motorschutz auf 200mA einstellen

9Fischer

Pelletra PX 15-48 kW

Parameter vor Ort anpassen

10Fröling
P4 8/15/20/25/32/38/48/60 kW
P1 7/10/15/20 kW

Parameter vor Ort anpassen;
Kesselseitig Zusatzrelais am Ausgang Raumaustragung erforderlich

11Gilles
HPK-RA 12,5 bis 30 kW
Freigabe-Vorankündigung
12HaperoHP 02-04 14,5/14,9/25/35 kW

Parameter vor Ort anpassen; Schlauch Lagerwand bis Kessel: NW 50 mm (Artikel 47100) und Übergangsverbinder (Artikel 47105)

13HargassnerNano PK 6 32, HSV 12-22 kW, Classic 12-60 kW, ECO PK 20-225 kW

Parameter vor Ort anpassen

14Herz Pelletstar 10 / 20 / 30 kW

Parameter vor Ort anpassen; Schlauch Lagerwand bis Kessel: NW 50 mm (Artikel 47100) und Übergangsverbinder (Artikel 47105)
Laufzeit begrenzt, deshalb erhöhte Restmenge möglich

15HDG BavariaHDG K 10-26; HDG Compact 25/35; PelletmasterParameter vor Ort anpassen
16HovalBioLyt 10-26 kW, 50/70 kW

Parameter vor Ort anpassen

17JunkersSuprapellets KPR 9-15/ PZ Serie 15-32 kWParameter vor Ort anpassen; Schlauch Lagerwand bis Kessel: NW 50 mm (Artikel 47100) und Übergangsverbinder (Artikel 47105)
18KWB DeutschlandEasyfire 8-35 kW

Parameter vor Ort anpassen, aktuelle Software notwendig; Schütz DIL EM 10 (Moeller) am Anschluss Raumaustragung notwendig

19Liebi (CH)Liebi LPK 15,20,30+Parameter vor Ort anpassen
20ÖkoFENPellematic 12/15/20/25/32Parameter vor Ort anpassen
21Paradigma

Pelletti II / Peletti III / Pelletti Touch 10/15/20/25/32 kW
ÜEÖEP PÜTO;A 10/12/14/16/18 kW

Parameter vor Ort anpassen
22pel-lets

Saugsystem für Kessel Futura/P5/Bio-Sol/Uno 6-50 kW

Parameter vor Ort anpassen

23RennergyHSV / HSV P / RPP / RPE 9/12/14/22 kWParameter vor Ort anpassen;
Kesselseitig Zusatzrelais am Ausgang Raumaustragung erforderlich
24SHTthermodual TDA 4,5-25 kW / thermocomfort PN 4,5-30 kWParameter vor Ort anpassen
25SolarfocusPellettop 15 - 70 kW / Pelletplus / Terminator 20 - 60 kW / Octoplus 10 - 22 kWParameter vor Ort anpassen
26SOLARventIQ 120-270
Parameter vor Ort anpassen
27SolvisSolvisLino 10-30 kW / Lino 3 10-26 kW
Parameter vor Ort anpassen
aktuelle Software Voraussetzung
Schütz DIL EM 10 (Moeller) am Anschlus Raumaustragung notwendig
28Vaillant renerVIT VKP 142-3/202-3/302-3

Parameter vor Ort anpassen;
Lagerwand bis Kessel: NW 50 mm (Artikel 47100) und Übergangsverbinder (Artikel 47105);
Laufzeit begrenzt, deshalb erhöhte Restmenge möglich

29Viessmann

Vitoligno 300 P 12/18/24/32/40/48 kW
300C 8-48 kW

Parameter vor Ort anpassen, aktuelle Software Voraussetzung
30
Wagner Solar

XILO 10/15/21/26

Parameter vor Ort anpassen, aktuelle Software Voraussetzung

31Windhager BioWIN 10/15/21/26 kW, VarioWIN / FireWIN

Parameter vor Ort anpassen, aktuelle Software Voraussetzung

32

Wolf

BPH 10-35

Parameter vor Ort anpassen;
Schlauch Lagerwand bis Kessel: NW 50 mm (Artikel 47100) und Übergangsverbinder (Artikel 47105)

 
 
 
 
 
 
 

 

Pellet-Saugschlauch
Ölflexkabel mit MW-Leitungsdose

Ihr Warenkorb: 0 Produkte 0,00 €
 
 
 
 
Ihr Warenkorb ist noch leer.

Ziehen Sie Produkte hierher oder nutzen Sie die entsprechenden Buttons [Jetzt Kaufen] um Ihren Warenkorb zu füllen.